Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Buchhandel’

Of course you can have online everything free of charge,

but for good reason you have decided for a book.

alphascript

Copypress Commons

Wer ist Frederic P. Miller? Wer das heute noch nicht weiß, wird es sicherlich morgen schon tun. Oder er ist kein aufmerksamer Wissenschaftler. Denn der Hans Dampf in allen Gassen der Forschung ist einer der produktivsten Autoren unserer Zeit. Und er kennt sich in nahezu allen Wissensgebieten aus. Ein Universalgelehrter am Fließband der Druckerei. Mittlerweise gibt es 16.311 Titel bei Amazon.de von ihm, sogar 20.149 Bücher bei goodreads, die auch fast alle Bestnoten von ihren Lesern erhalten. Ein Phänomen der Mann. Aus der Forschungslandschaft ist er inzwischen kaum noch wegzudenken. Keine ernstzunehmende Bibliothek kann es sich leisten, auf seine Publikationen zu verzichten.

Miller hat auch viele fleißige Kollegen. Lambert M. Surhone zum Beispiel, wie André Vatter auf basicthinking.de berichtet:

Gibt man seinen Namen bei Amazon ein, poppt einem das Suchergebnis entgegen: insgesamt 21.568 Einträge. Dasselbe gilt übrigens auch für seine beiden Kollegen Miriam T. Timpledon und Susan F. Marseken. Ich habe es nicht im Kopf, doch ich glaube, dass Stephen King als der wohl produktivste Autor unserer Zeit gilt – er bringt es bei Amazon auf gerade einmal 2.888 Ergebnisse

Debora Weber-Wulff fand am 23.11.2011 auf amazon.com sogar 230.556 Publikationen des Autors Lambert M. Surhone, der im Schwesterverlag Betascript veröffentlicht. Heute gibt es von Surhone bereits 233.899 Bücher. Das sind mal eben 3.342 neue Bücher in 10 Wochen. 334 Bücher pro Woche. 47 Bücher pro Tag. Bei acht Stunden Schlaf entspricht das 3 Büchern pro Stunde. Wow! Ich bin froh, wenn ich mal so viele Seiten am Tag schreibe. Wie schaffen die das nur? (mehr …)

Read Full Post »