Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Butler’

Es ist nun schon fast eine Woche her, aber noch immer kommt das Gespräch darauf, trifft mensch auf Leute, die demselben Event beiwohnten. Und immer wieder die Frage: War das inszenierte Selbstdemontage, die letztlich in der Logik der theoretischen Aussage lag, oder war es dann doch beginnende Alterssenilität? Die Rede ist von Gayatri Chakravorty Spivak, einer der Berühmtheiten im Bereich der Postcolonial Studies, und ihrem Vortrag am 21. März an der Universität Frankfurt, zusammen mit Judith Butler – einer der Berühmtheiten der Gender Studies.

An diesem Abend ging es nicht speziell um Subalternität in post-, neo- oder sonstig kolonialen Kontexten und auch nicht um sex, gender, sexuality, desire und die heteronormative Matrix, sondern ganz grundsätzlich um die Frage „What is critique?„.

Trotz Parforceritt durch die Geschichte des Kritikbegriffs in der Philosophie, kam schon in den einleitenden Kurzvorträgen von Nikita Dhawan und María do Mar Castro Varela das Unterhaltungsmoment, das den gesamten Abend auszeichnete, nicht zu kurz. (mehr …)

Read Full Post »